Angelika Kissling

 

Mit vielen Geschwistern bin ich in der Schweiz in einem kleinen Dorf aufgewachsen. Ich konnte 13 Jahre die Waldorfschule besuchen, zuerst in Schaffhausen und dann für die Matura in Zürich. Ich habe besonders die Fächer geliebt, die nicht am Schreibtisch stattfanden. In der neunten Klasse erlebte ich, dass die Heileurythmie eine direkte Rückwirkung auf meine Seelenhaltung hatte. Diese Erfahrung hat mich sehr beeindruckt und von diesem Zeitpunkt an interessierte mich die Eurythmie ganz neu. Mein grosses Interesse an dem Menschen und den verschiedenen Kulturen brachte mich dazu, nach der Schule nach Indien und Nepal zu reisen. Ich wollte mein keiner Horizont erweitern und die buddhistische Lebensweise kennenlernen, habe dann aber auch verstanden was es heisst in einer Kultur zuhause zu sein und gespürt, dass meine Aufgabe in meiner Heimat liegt. In dieser Zeit wurde mir auch klar, dass ich die Eurythmieausbildung machen wollte. So habe ich dann vier Jahre am Eurythmeum CH studiert.

Ich liebe es durch die Eurythmie in die Welt der Dichtung und Musik einzutauchen. Es ist ein Weg, der mich ständig herausfordert und lebendiger macht. Dieses Jahr im Märchenensemble teilzunehmen finde ich eine wertvolle Gelegenheit alles Gelernte zu vertiefen und anzuwenden. Besonders gespannt bin ich auf die vielen Aufführungen und freue mich auf die grossen Kinderaugen im Publikum

 


 

Spenden

IBAN: DE64 4306 0967 0022 7483 00

BIC: GENODEM1GLS

GLS Gemeinschaftsbank

Verwendungszweck: Märchenensemble

 

Kontakt

Zur Uhlandshöhe 8

Stuttgart 70188

Deutschland

Tel: 0711 2364230

Email: maerchen-ensemble@eurythmeumstuttgart.de

Socials